Kamera-Handschlaufe

Lange habe ich nach einer passenden Kamera-Handschlaufe gesucht, doch irgendwie war ich mit keiner Lösung so wirklich glücklich. Zuerst wickelte ich den Standard-Gurt um das Handgelenk. Das war nicht wirklich komfortabel und sah auch noch doof aus.

Dann hatte ich eine Handschlaufe aus Leder, die sah wirklich toll aus, doch wenn es im Sommer warm wurde, schwitze man schon ordentlich. Auch kam man nicht wirklich schnell mit der Hand rein oder raus.

Ich muss dazu sagen, dass ich Outdoor gerne den Sunsniper Kameragurt nutze, doch ich habe diesen nicht permanent an der Kamera. Wenn ich nur mit einer kleinen Tasche, ohne großes Equipment unterwegs bin, möchte ich die Kamera nur fix raus nehmen und nach den Fotos wieder in der Tasche verstauen.

Doch auch in diesen Momenten hätte ich gerne eine kleines „Sicherheits-Backup“ gegen „herunterfallen“. Man stelle sich vor, man macht einen falschen Schritt oder wird angerempelt und die Kamera fliegt auf den Boden.

Ich wollte etwas, was ich permanent an der Kamera lassen kann, egal ob auf dem Stativ oder in der Hand, ob mit oder ohne Sunsniper-Gurt.

 

Nach einiger Suche bin ich auf die Kamera-Handschlaufen aus Paracord gestoßen. Anfänglich war ich skeptisch. Wie verhält es sich am Handgelenk? Wie stabil ist es wirklich? Wie, was wollen die dafür ???

Nun ja, also selber machen. Aber wie? Ich habe mich auf die Suche nach Knüpf-Muster gemacht und die ersten Handschlaufen gemacht.

Mit der Zeit kamen mehrere Farben und Muster dazu und mittlerweile auch Schlüsselanhänger mit Karabinerhaken und Armbänder.

Nachdem die ersten Handschlaufen geknüpft waren, fand ich Spaß daran…

 
Es dauerte nicht lange und es waren die ersten Handschlaufen auch verkauft, was mich natürlich freute. Mittlerweile kamen die Handschlaufen so gut an, dass ich sie auch in einem Shop anbiete.
 
Hierbei hast Du die Wahl zwischen online bestellen oder hier einfach selbst abholen.

 

Und für alle, die sich fragen, wie die Handschlaufen festgemacht werden, hier eine kleine Bilderstrecke. Es geht natürlich auch ohne den Schlüsselring (je nach Größe der Öse an der Kamera), für all jene, die keine Ringe mögen.

Ihr wollt auch eine Kamera-Handschaufe haben, dann schaut mal im Online-Shop rein oder schreibt mir über das Kontakt-Formular mit dem Betreff „Handschlaufe“ eine kurze Mail.

Wenn euch der Beitrag gefallen hat, dürft Ihr ihn gerne teilen…