Workshops

Wir bieten nun seit 2016 verschiedene Workshops rund ums Thema Fotografie in und um Gelnhausen, im Main-Kinzig Kreis an. Die Kurse bestehen aus einem theoretischen und praktischen Teil. Die angebotenen Fotokurse werden von Volker Schneider (VSCOS-Photography) und mir gehalten.

Warum haben wir seinerzeit damit angefangen? Nun, klar zum einen um Geld zu verdienen. Würden wir etwas anderes sagen, wäre es gelogen. Doch es gab und gibt auch einen anderen Grund:

Wir haben einfach Spaß an der Fotografie und warum sollte man diesen Spaß nicht mit anderen teilen und auch sein Wissen nicht an andere Menschen weitergeben?

In Laufe der Zeit sind wir auch mit den Foto-Kursen gewachsen. Wir haben gelegentlich die Teilnehmer um eine Kritik gebeten, dabei ging es uns nicht um Lobhudelei, sondern wir wollten ein Feedback über unsere Arbeit um uns so noch mehr auf die Teilnehmer einstellen zu können.

Von Anfang an machten wir uns Gedanken, erstellten die Workshop-Unterlagen selbst, begrenzten die Teilnehmerzahl und führten die Workshops zu 99% zu zweit durch, damit wir im Praxisteil intensiver auf die Fragen der Teilnehmer eingehen konnten.

Wir bieten euch unter anderem Grundlagen-Kurse, Landschafts-Fotografie, Night- & available Light, People- und Tierfotografie an. Unser Angebot wird auch in Zukunft weiter wachsen. Dabei orientieren wir uns auch an den Wünschen und Anregungen der Teilnehmer. Unsere Foto-Kurse bestehen immer aus einem theoretischen und praktischem Teil. Für beide Teile planen wir ausreichend Zeit ein um auch auf Fragen der Teilnehmer einzugehen.

Nebenbei erwähnt sei, dass wir auch für alle, denen ein Kurs mit mehreren Teilnehmern nichts ist, auch Einzel – Coachings anbieten.

Der Veranstaltungsort ist in der Regel im Raum Gelnhausen, je nach Workshop-Thema. Den genauen Veranstaltungsort findest Du aber immer bei dem jeweiligen Workshop in der Terminübersicht des Ticketshops.

Da die Termine ständig aktualisiert werden, findest Du hier immer die neuesten Termine im Ticketshop.

Da Ihr auch den einen oder anderen Ausrüstungsgegenstand testen könnt, wurden wir mehrfach nach einer Aufstellung, bzw. einem Link gefragt. Hier habe ich euch mal eine kleine Liste von dem vorhandenen Equipment zusammen gestellt.

Workshop Grundlagen der Fotografie

Grundlagen der Fotografie

Du hast eine Spiegelreflex und willst bessere Landschaftsbilder machen?

Du solltest bereits im manuellen Modus deiner Kamera fotografieren können und Blende, Iso, Belichtungszeit und Brennweite, sowie deren Einstellungen sollte kein Problem für dich sein. Der Begriff „Tiefenschärfe“ und wie Du sie verändern kannst ist kein Neuland für Dich? Prima, dann steigen wir hier ein und Du lernst wie man Bilder gestalten kann. Goldener Schnitt, Linienführung und Bildaufteilung sind danach für dich wichtige Begriffe.

Der Workshop unterteilt sich in 2 Teile, Theorie und Praxis und richtet sich an Besitzer einer digitalen Kamera. Die Kamera sollte über manuelle Einstellungen verfügen und diese sollte man nach Möglichkeit bereits bedienen können.

Workshop Landschaftsfotografie

Landschaftsfotografie

Du hast eine Spiegelreflex und willst bessere Landschaftsbilder machen.

Du solltest im manuellen Modus deiner Kamera fotografieren können.
Blende/Iso/Belichtungszeit/Brennweite und deren Einstellungen sollten kein Problem für dich sein.
Tiefenschärfe und wie ich sie verändern kann ist kein Problem für dich.

Du lernst wie man Bilder gestalten kann, Goldener Schnitt, Linienführung, Bildaufteilung sind danach für dich wichtige Begriffe.

Es gibt für jeden Teilnehmer ein Handout, in dem Ihr die wichtigsten Dinge noch einmal nachlesen könnt. Der Workshop unterteilt sich in 2 Teile, Theorie und Praxis
Es werden 2 Dozenten anwesend sein Marc Gorzelitz von MG Picture-Arts und Volker Schneider von VSCOS Photograpy.
Der Workshop richtet sich an Besitzer einer digitalen Kamera, die über manuelle Einstellungen verfügt und die im manuellen Modus fotografieren können.

Workshop Nacht Fotografie

Nacht-Fotografie und Available Light

Wir treffen uns kurz vor Sonnenuntergang und fangen als Einstimmung auf den Kurs die besondere Lichtstimmung ein, wenn die Stadt von schräg einfallenden Sonnenstrahlen getaucht wird.

Nach Sonnenuntergang beginnt die „Blaue Stunde“ in der das Fotografieren noch anspruchsvoller wird. Wir erklären auch Einsteigern alle nötigen Kameraeinstellungen, wie manueller ISO-Wert, Blenden- und Zeiteinstellung, sowie Weißabgleich, und zwar direkt an eurer Kamera.

Unsere Übungsaufgaben sind als kleine fotografische Herausforderungen konzipiert, die Dich spielerisch zu kreativeren und interessanteren Bildergebnissen bringen sollen.

In der Available Light Fotografie geht es darum, die vorherrschende Lichtstimmung einfangen zu können, egal ob natürliches Licht, künstliches Licht oder eine Mischung daraus. Jedes Licht hat aber eine unterschiedliche »Farbtemperatur«, die wir beim Einstellen des Weißabgleichs berücksichtigen müssen, um die jeweils gewünschte Lichtstimmung im Bild zu erhalten.

Bei einem gemeinsamen abendlichen Streifzug durch die Stadt suchen wir die schönsten Nachtlichter von Gelnhausen und nehmen beleuchtete Gebäude, Straßenzüge und andere Zeichen des urbanen Lebens auf.

Hundefotografie_Workshop

Hundefotografie…

…ein Workshop für alle fotobegeisterte Hundebesitzer.

Du möchtest die Fototechnik deiner Hundebilder verbessern? Du möchstest neue Erfahrungen in der Hundefotografie sammeln? Dann bist Du hier genau richtig!

Wir zeigen Dir bei einem Fotowalk mit deinem Hund die verschiedenen Möglichkeiten der Fotografie, worauf Du achten solltest und wie Du neue Ideen entdeckst.